Beauty Routine mit MAC Produkten

Hallo ihr Lieben,

ich hatte das Thema „Beauty“ in letzter Zeit auf dem Blog etwas vernachlässigt, da ich einige neue Produkte erst ausgiebig testen wollte, bevor ich euch diese vorstelle. In nächster Zeit wird es jedoch mehr Content zu Beauty-Produkten geben!

Vor einigen Wochen stellte ich meine Foundation, Concealer und Puder komplett auf MAC Produkte um und heute möchte ich euch wissen lassen, wie es mir damit geht.

Eines möchte ich vorweg nehmen: jede Haut ist anders und daher ist eine fachkundige Beratung unerlässlich. Wenn die Produkte nicht zu den Ansprüchen eurer Haut passen, wird das Ergebnis nie zufriedenstellend sein. Ich empfehle euch daher, am MAC Counter eine professionelle Beratung durchführen zu lassen!

Als ich mich bei MAC beraten ließ, war ich komplett ungeschminkt, so dass die Beraterin meine natürliche Hautstruktur und die Farbe meiner Haut erkennen konnte. Dies ist nicht nur für das richtige Produkt, sondern auch für den richtigen Farbton unerlässlich. Daher erneut meine Bitte: bestellt nicht einfach Produkte im Internet, sondern lasst euch beraten. Diesen Hinweis gab mir auch die MAC Beraterin.

Beauty Routine mit MAC Produkten Jennifer Test Kosmetik Cosmetics Concealer Powder Puder Foundation Schminken PepperAndGold PrepAndPrime ProLongwearPIN IT!

Welche Haut habe ich?

Diese Frage wird euch die MAC Beraterin als erstes stellen. Ihr solltet daher genau berichten, wie sich eure Haut verhält, wie sie sich im Laufe des Tages entwickelt und was euch an eurer Haut nicht gefällt.

Bei mir war es ganz klar das Problem, dass ich nach der Pflege trockene Haut habe und diese dann im Laufe des Tages schnell fettige Stellen im Bereich der T-Zone bekommt. Eine Sache, die mich wirklich stört und die ich mit normalen Drogerieprodukten nicht in den Griff bekommen habe. Zudem habe ich Neurodermitis und meine Haut ist an manchen Tagen einfach sehr irritiert und gereizt.

Welches Ergebnis möchte ich erzeugen?

Mir ist es zwar wichtig, einen ebenmäßigen Teint zu haben, aber dennoch nicht maskenhaft auszusehen. Ich möchte also eine leichte Foundation und ein natürliches Puder. Zudem war es mir wichtig, so wenige Produkte wie möglich zu verwenden. Außerdem wollte ich Produkte, die den ganzen Tag halten und ich nicht im Laufe des Tages „nachschminken“ muss!

Für welche Produkte habe ich mich entschieden?

Die MAC Prep + Prime Make-up Base, eine Grundierung für ölige Haut, die zudem leichte Schimmerpartikel enthält und somit für einen schönen Flow sorgt, ohne die Haut ölig aussehen zu lassen. Ein Tipp: die Base schön in die Haut einmassieren, um so die Durchblutung anzuregen. So kann die Haut die nachfolgende Foundation besser aufnehmen. Mit dem Einmassieren lasse ich mir immer einige Minuten Zeit und nachdem die Haut dann schön rosig ist, warte ich noch 2 Minuten und trage anschließend die Foundation auf.

Beauty Routine mit MAC Produkten Jennifer Test Kosmetik Cosmetics Concealer Powder Puder Foundation Schminken PepperAndGold PrepAndPrime ProLongwearPIN IT!

Nach der Base verwende ich das MAC Studio Fix Fluid, eine flüssige Foundation, die leicht ist und dennoch eine gute Deckkraft hat. Zudem hat das Fluid ein pudriges Finish, sodass nur ein Hauch des Puders als Finish notwendig ist. Die MAC Beraterin hat mir diese Foundation aufgrund der „ölkontrollierenden Formel“ empfohlen und ich war zunächst skeptisch, ob das Produkt wirklich das hält, was es verspricht. Nach meinem nun mehrwöchigen Test kann ich euch diese Foundation wirklich empfehlen, da sie nicht nur natürlich aussieht, sondern wirklich die ölige Haut ausgleicht! Mein Kritikpunkt: der SPF 15 könnte höher sein! Leider reicht mir aufgrund der Verwendung von Fruchtsäureprodukten der LSF nicht aus und ich muss ein zusätzliches Produkt nehmen. Den Sonnenschutz trage ich zwischen der Tagescreme und der Make-Up Base auf.

Da meine Haut eher gelbstichig ist, wurde mir der Ton NC20 empfohlen. Die Foundation gibt es in 46 (!!!) verschiedenen Farbtönen, daher solltet ihr euch unbedingt beraten lassen!

Ich empfehle euch dazu noch den Pumpspender zu kaufen, da diese eine hygienische Entnahme und bessere Dosierung des Produktes ermöglicht. Um das Produkt aufzutragen gebe ich eine kleine Menge Foundation auf meinen Handrücken und trage sie dann in kurzen streichenden Bewegungen mit einem angefeuchteten Foundation Pinsel auf. Von dem  ZOEVA Stippling Pinsel bin ich komplett überzeugt und das Preis-Leistungsverhältnis ist topp!

Beauty Routine mit MAC Produkten Jennifer Test Kosmetik Cosmetics Concealer Powder Puder Foundation Schminken PepperAndGold PrepAndPrime ProLongwearPIN IT!

Aufgrund meiner genetisch bedingten – und teilweise sehr starken – Augenringe, brauche ich einen Concealer mit guter Deckkraft. Gute Deckkraft heißt aber meistens auch, dass das Produkt sehr unnatürlich wirkt und sich schnell in den Fältchen absetzt. Apropos Fältchen: bald gibt es auch einen Beitrag zum Thema Augenpflege!

Aber zurück zum Produkt. Die MAC Beraterin hat mir den MAC Pro Longwear Concealer empfohlen. Die Konsistenz ist nicht zu flüssig und man benötigt wenig Produkt, da er stark pigmentiert und daher sehr ergiebig ist. In der Vergangenheit liebte ich es, Concealer mit den Finger auf die Haut zu tupfen – bei diesem Produkt bevorzuge ich aber einen Concealer Pinsel. Ich verwende ein Exemplar von Real Techniques – auch absolute Kaufempfehlung!

Beauty Routine mit MAC Produkten Jennifer Test Kosmetik Cosmetics Concealer Powder Puder Foundation Schminken PepperAndGold PrepAndPrime ProLongwearPIN IT!

Was darf natürlich nicht fehlen? Richtig: Puder! Ich verwende das MAC Pro Longwear Pressed Powder in der Farbe Medium. Hierbei handelt es sich um ein klassisches gepresstes Puder mittlerer Deckkraft. Das Puder verspricht eine Haltbarkeit von bis zu 12 Stunden und die Reduzierung von Glanz – und diesem Versprechen kann ich auch nichts entgegensetzen! Ich brauche davon nur wenig Produkt und trage es auch nur sehr sparsam auf – und dennoch hält die mattierende Wirkung den ganzen Arbeitstag an.

Das Puder überzeugt mich wirklich sehr, denn ich habe in den letzten Jahren wirklich sehr viele Puder getestet und keines als so gut empfunden!

Beauty Routine mit MAC Produkten Jennifer Test Kosmetik Cosmetics Concealer Powder Puder Foundation Schminken PepperAndGold PrepAndPrime ProLongwearPIN IT!

Fazit

Ich habe lange diesen Hype um MAC Produkte nicht verstanden. Hinzu kam, dass ich mir vor einigen Jahren einmal Produkte einfach online bestellte, diese nicht zu meiner Haut passten und ich daher von ihrer Wirkung enttäuscht war. Nachdem ich nun die passenden Produkte gefunden habe, bin ich wirklich begeistert! Trotz der mattierenden Wirkung trocknen sie die Haut nicht aus, die Produkte sind ergiebig und relativieren somit den höheren Preis. Zudem mag ich den Kundenservice und die Beratung bei MAC.

Ich hoffe, dass ich euch ein paar Anregungen geben konnte. Fragen könnt ihr mir gerne über die Kommentarfunktion stellen!

Liebe Grüße

Eure Jenni

Kommentare
  • Anna

    Hallo Jenny, Danke für den ausführlichen Bericht. Wo in München hast du die Produkte denn gekauft? Kannst du einen Mac Counter oder vielleicht sogar eine bestimmte Verkäuferin empfehlen? Ich möchte demnächst auch auf Mac umsteigen.

    • Jennifer
      Anna

      Hallo liebe Anna,

      beim MAC Counter im Oberpollinger. Leider weiß ich den Namen der blonden Dame nicht mehr, aber schau doch dort einfach mal vorbei. Ich habe bisher 3 Damen kennengelernt und alle waren super lieb!

      Viele Grüße und berichte mal wie es Dir ergangen ist
      Jenni

      • Anna
        Jennifer

        Liebe Jenny,

        Danke für deine Antwort. Oberpollinger passt mir super, dort bin ich eh des öfteren. Kannst du mir noch sagen, ob du für die Beratung einen Termin ausgemacht hast oder einfach so hingegangen bist?

        Liebe Grüße
        Anna

        • Jennifer
          Anna

          Liebe Anna,

          ich hatte am Vormittag angerufen und gefragt wann die beste Zeit ist um vorbei zu kommen. Mir wurde gesagt, dass es am Samstag um die Mittagszeit immer ruhig ist und während der Woche vor 17Uhr. Die Beraterin hat sich wirklich viel Zeit gelassen (die Beratung inkl. auftragen der Produkte hat ca. 1h gedauert) und als sie sich bzgl. der Farbe nicht ganz sicher war, eine Kollegin um Rat gefragt! Ich war von der Beratung wirklich ganz begeistert!!!

          Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
          Jenni

  • Carina

    Liebe Jenni,

    schön, dass du die richtigen Produkte für dich gefunden hast. Ich kann dir nur Recht geben. Eine gute Beratung ist gold wert. Ein paar MAC Produkte verwende ich auch. Vor allem die Blushes find ich toll und die farbauswahl riesig. Ich nehme als Sonnenschutz die bioderma photoderm 50+ und die passt auch gut unter das Make-up. Das beste wäre natürlich ohne Make-up auszukommen aber da macht meine Haut leider meistens nicht mit. Aber so abgedroschen es auch klingt: Schönheit kommt von innen.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Langenau
    Carina

    • Jennifer
      Carina

      Hallo liebe Carina,

      bei den Blushes habe ich noch nicht die richtige Farbe für mich gefunden. Mein liebstes Blush ist nämlich fast leer und da es dieses nicht mehr gibt muss bald ein Ersatz her. Kannst du mir denn eins empfehlen?

      Da gebe ich Dir Recht…am besten wäre es gar kein Make-up verwenden zu müssen – aber das macht meine Haut, ähnlich wie deine, auch nicht mit 🙁

      Viele sonnige Grüße zurück
      Jenni

  • Carina

    Guten Abend Jenni!

    Leider hab ich heute deine live-instastory verpasst. Mein absolutes geht immer Blush von MAC ist Mocha. Ich finde den schön natürlich und der steht uns blonden Mädels super. Außerdem sieht man nicht so aufgedonnert damit aus. Du kannst übrigens viel öfters einen Dutt tragen, steht dir super.
    So, ich muss jetzt dringend schlafen gehen. Hab nen 15 Stunden Arbeitstag hinter mir und bin so müde.
    Schlaf gut
    Carina

    • Jennifer
      Carina

      Hallo liebe Carina,

      Mocha schaue ich mir mal an! Danke für das Kompliment mit dem Dutt! Ich fühle mich selbst am wohlsten mit offenen Haaren, werde dein Kompliment aber mal beherzigen! 😉

      Ich hoffe du konntest ausschlafen! Liebe Grüße
      Jenni