Das Jumeirah Zabeel Saray in Dubai – ein Märchen aus 1001 Nacht

Wer für seinen Urlaub Gedanken hegt, einmal ein so richtig arabisches Hotel zu erleben, ist im Jumeirah Zabeel Saray bestens aufgehoben! Das Jumeirah Zabeel Saray in Dubai – ein Märchen aus 1001 Nacht , dieser Titel trifft es auf den Punkt! Denn dieses Hotel bietet all das, was man sich für einen Urlaub in einer anderen Welt wünscht. Es entspricht zu 100% dem Klischee aus Kitsch und Pomp, und lässt den Gast alles um sich herum vergessen…

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Wie im Märchen kommt man sich schon direkt vor, wenn man die feudale Lobby betritt – opulent in Marmor und Gold. Und hier ist tatsächlich alles Gold, was glänzt! Und es gibt reichlich davon! Sofort umgibt einen diese ganz besondere mystische Atmosphäre. Hochwertige Materialien, verschiedenste gemütliche Sitzmöglichkeiten, ein stets zuvorkommendes Personal, welches einem gern jeden Wunsch von den Augen abliest. Man spürt sofort: hier ist man im Luxus-Hotel angekommen!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Der Check-in gestaltet sich einfach und unkompliziert und während man sich noch mit den Formalitäten beschäftigt, wird das Gepäck bereits ins Zimmer gebracht – fein säuberlich hinter den Kulissen.

Der mystische Charme setzt sich dann auch in den opulenten Zimmern fort. Dunkle und hochwertige Materialen überall, ein Bett, das genug Platz für 4 Personen bieten würde. Das Badezimmer riesig, eine voll-marmorne Badewanne so groß, wie manch einer Zuhause den Pool nicht größer hat. Alles in Allem a touch to much, aber eine tolle Erfahrung. Zu den Zimmern erfolgt übrigens noch ein gesonderter Post! 😉

Kulinarisch wird dem Gast das volle Programm geboten. Selten erlebt man ein Haus, das so viele verschiedene Restaurants unter einem Dach vereint. Das Angebot ist schier endlos. Man sollte in jedem Fall genau wissen, was man mag, andernfalls ist man schnell überfordert…

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Es gibt alles mögliche: Steakhouse (The Rib Room), Indisch (Amala), Libanesisch (Al Nafoorah), Französisch (Imperium), etc.. Tolle Bars gibt es auch – die stylishe Voda Bar oder die Sultan’s Lounge im osmanischen Stil zum Beispiel… Es bleiben einfach keine Wünsche offen! Dass es ausnahmslos edel und schmackhaft zugeht, muss wohl nicht extra erwähnt werden…

Wie man es bei Aufenthalten auf der Palme nicht anders gewöhnt ist, bekommt man hier nur wenig „richtigen“ Strand. Klar, Sand und Wasser schon, allerdings relativ wenig eigentliches Beach-Feeling. Das ist nun einmal zwangsläufig so, wenn es sich um eine künstliche Lagune handelt, die keinen direkten Zugang zum offenen Meer hat. Aber damit kann man leben. Denn es ist immer sauber und auch keineswegs stockig, wie man vielleicht vermuten mag… 🙂

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Der üppige Pool-Bereich ist in die großzügige Gartenlandschaft des Hauses integriert. Hier hat man, auch bei voller Belegung, jederzeit genug Platz, sich abzukühlen, oder zu schwimmen. Das Wasser ist angenehm gekühlt und so hat man jederzeit die Möglichkeit, der heißen Luft zu entfliehen…

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Die Versorgung um den Pool herum lässt keine Wünsche offen. Man ist in wenigen Schritten am Strand-Restaurant Plaj und kann sich satt essen. Besonders toll ist die Versorgung mit frischem, eisgekühlten Wasser. Mindestens einmal pro Stunde kommt die freundliche Lady vom Towel-Counter vorbei und bringt das Survival-Package, was meistens schon freudig erwartet wird.

Klar, mit Wasser wird man fast überall kostenfrei versorgt, die Art und Weise, wie man das hier aber pflegt, hat Stil! Gleiches gilt übrigens auch für die ständige Versorgung mit IceLollies… Lecker!!!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Zu erwähnen ist in jedem Fall noch das Spa Talise. Jeder, der auf Spa steht, sollte hier unbedingt einchecken! Vom Ambiente, über die tollen Möglichkeiten der Anwendungen, bis hin zum äußerst zuvorkommenden, sehr gut ausgebildeten und diskreten Personal sucht dieses Spa seinesgleichen…

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Jumeirah Zabeel Saray - ein Märchen aus 1001 NachtPIN IT!

Abschliessend bleibt zu sagen: das Jumeirah Zabeel Saray ist immer einen Besuch wert! Für uns allerdings hat sich der Reiz ein wenig gelegt, denn Downtown und modern entspricht uns deutlich mehr, als ein etwas zu Arabsicher Style und die damit verbundene Mystik. Wer’s noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal einchecken und sich verwöhnen lassen. 😉

Alles zu diesem wunderbaren Haus findet ihr auch hier: Jumeirah Zabeel Saray

Kommentare
  • Bianca

    Die Bilder vom Hotel sind ja traumhaft schön. So viel Gold, das ist so ein typischer Eindruck. Da bekommt man gleich Lust, nach Dubai zu fliegen.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    • Dirk
      Bianca

      Hallo Bianca,

      vielen Dank für Dein nettes Feedback! Ja, die Lust überkommt auch uns selbst immer wieder, wenn wir die Bilder unserer Reise(n) anschauen… 😉 Dubai ist und bleibt faszinierend und solch‘ tolle Hotels tragen natürlich ein gewaltiges Stück dazu bei…

      Viele Grüße, Dirk

  • Lena

    Lieber Dirk,
    bin über deinen Instagram Account auf deinen Blog gestossen. Ich war auf der Suche nach Tipp’s für Dubai und dachte ich schau mal auf deinem Blog. Gerade habe ich zu meiner grossen Freude deinen tollen Beitrag zum Jumeirah Zabeel Saray entdeckt! Dienstag geht’s für uns nach Dubai und lustigerweise auch noch genau in dieses Hotel. Danke für die tollen Fotos und Info’s ! Viele Grüsse aus der Schweiz
    Lena

    • Dirk
      Lena

      Liebe Lena,

      vielen Dank für Dein nettes Feedback! Freut mich sehr, dass Du für Dich interessante Informationen finden konntest! 🙂 Ich wünsche Dir/euch einen ganz wunderschönen Aufenthalt und viel Spass in „unserer“ Stadt! Das ist echt ein witziger Zufall, sind wir doch nun temporär fast Nachbarn… 😉

      Beste Grüße aus Dubai!

      Dirk