Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben

Der Herbst gehört definitiv zu meiner liebsten Jahreszeit: kühle Morgenstunden, sonnige Tage mit einer leichten Brise und bunt gefärbte Blätter. Neben der Natur ist die Mode ein weiterer Grund: wir können endlich wieder oversize Pullover, kuschelige Cardigans und grob gestrickte Schals tragen. Die aktuellen Modetrends des diesjährigen Herbstes gefallen mir auch sehr: Karomuster, graue Hosenanzüge, Teddy-Mäntel und Farben wie Rot, Senf und Lila. Besonderes die letztere Farbe passt perfekt zu mir als blasse Blondine. Die Farbe ist nicht nur ein „Teint-Schmeichler“, sondern auch ein Kombinationswunder. Sie harmoniert nicht nur toll mit Erdtönen wie Grau und Beige, sondern lässt sich auch hervorragend sportlich und elegant kombinieren.

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Für all diejenigen, die jetzt denken „ich kann den Herbst absolut nicht ausstehen“, habe ich noch 5 gute Gründe, dem Herbst doch eine Chance zu geben:

1. Zeit für lange Herbstspaziergänge

Die Temperaturen sind genau richtig, die Luft ist herrlich erfrischend und die Natur ist fabelhaft. Ideal für lange Spaziergänge durch die Stadt oder den Wald. Und wenn ihr im Wald unterwegs seid: Kastanien sammeln nicht vergessen! Ein tolles Relikt aus Kindertagen. Zudem zaubert die frische Herbstluft schöne rosige Wangen!

2. Kuscheln, kuscheln, kuscheln

Das, wofür im Sommer aufgrund der langen Abende im Biergarten oder am Badesee keine Zeit bleibt, kann im Herbst richtig ausgelebt werden: kuscheln! Am besten mit kuscheligen Decken und dem Lieblingstee auf der Couch. Stundenlang. Und ohne schlechtes Gewissen.

3. Tolles Herbst-Farbenspiel

Der Herbst hält einfach das schönste Farbenspiel der Natur bereit. Wie wundervoll die Blätter im Sonnenschein strahlen und welch faszinierenden Sonnenuntergänge der Tag bietet… Einfach einmalig! Zudem lassen sich sowohl an sonnigen, als auch an mystisch düsteren Herbsttagen tolle Bilder schießen.

4. Endlich wieder Strickpullover

Die beste Modeerfindung sind einfach tolle Strickpullover. Ganz gleich, in welcher Farbe oder Form – sie sehen toll aus und machen gute Laune, denn sie sind so verdammt gemütlich. Tipp: einen groben Strickpullover einfach mal mit einer Business-Bluse darunter und einer schicken Stoffhose kombinieren. So seht ihr an kühlen Herbsttagen im Büro toll aus (und die Kollegen beschweren sich nicht, wenn ihr die Heizung höher dreht.) 😉

5. Schlemmen, genießen und den Bikini weit nach hinten verbannen

Da bis zum nächsten Strandurlaub wahrscheinlich noch viel Zeit ist, können wir nun erstmal die ganzen leckeren Dinge genießen, die wir uns sonst wegen der blöden Bikinifigur verkniffen haben. Also her mit Pasta, Lebkuchen und ganz viel heißer Schokolade mit Sahne. Und das alles am besten gemütlich auf der Couch 😉

…und noch ein kleiner Grund on top für alle Autoliebhaber unter euch (und bitte kein Augenrollen, liebe Männer – auch ihr werdet diesen Grund lieben):

6. Adieu Sommerräder – ab Herbst brauchen wir euch nicht

Herbstzeit ist auch die Zeit für den Radwechsel! Die großen Felgen, für die jeder Bordstein ein Graus ist, werden durch kleinere Felgen und Winterreifen getauscht. Nun kann hemmungslos der Bordstein geküsst werden und niemanden stört es. Sieht zwar nicht so toll aus, macht den Parkvorgang aber weitaus angenehmer… 😉

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Trendfarbe Lila und 5 Gründe den Herbst zu lieben Fall 2017 Fashion Herbst Kariert Knitwear Lila Outfit Jennifer Mode Asos RiverIsland Gucci Louboutin Christian Louboutin PIN IT!

Outfitdetails

Pullover: ASOS. hier, hier und hier // Rock: River Island. hier, hier und hier // Pumps: Christian Louboutin, hier. // Tasche: Gucci , hier.

Kommentare
  • Minna

    Mei schaust Du wieder hübsch aus! Bei Lila schlagen zwei Herzen in meiner Brust: 1.die Farbe ist nicht so positiv belegt, 2. auch die Zeit gab es bereits und ich habe sie voll mitgemacht, indem mein halber Kleiderschrank lila war. Aner um ehrlich zu sein unterscheide ich und dein lila ist ja eher Flieder und dieses widerrum mag ich sehr gerne und habe auch einen Pulli und einen Armreif in der Farbe, aber ich bin mir nicht sicher ob noch ein wieteres Teil dazukommen wird. Wahrscheinlich ist es damit dann auch genug, doch wenn ich deine Kombi sehe bekomme ich schon Lust es nachzustylen.

    • Jennifer
      Minna

      Hallo liebe Minna,

      zunächst: vielen Dank! 🙂

      Da stimme ich Dir komplett zu! Diese Violett-Lila Zeit gab es bei mir auch und ist nicht gerade positiv behaftet. Aber ich denke, dass sich eine Farbe auch stark mit dem Schnitt des Kleidungsstückes verändert. Und die Farbe dann so wieder tragbar macht 😉 Aber ich kann Dich komplett verstehen 😉

      Schlag gut und liebe Grüße
      Jenni