Louis Vuitton Kundenservice: Premiumanspruch auch bei Reklamationen

Louis Vuitton steht für luxuriöse Accessoires und Mode. Doch was bekommt man für eine Monatsmiete in Form einer Handtasche wirklich? Ich meine natürlich nicht, welchen Wert eine solche Tasche tatsächlich hat. Sondern stimmen bei diesem Preis auch die Zusatzleistungen? Bei einem Auto würde man es Aftersales nennen – also alle Leistungen die nach dem Kauf passieren: Reklamationen, Umgang mit Defekten, Reparatur und Ersatzteile. Wie ist es da mit dem Premiumanspruch bezüglich dem Kundenservice der Luxuskonzerne?

Kundenservice bei Luxus Accessoires

Das Verlaufserlebnis ist bei den meisten Luxusgüterkonzernen hervorragend: edel ausgestattete Boutiquen, perfekt geschulte Verkaufsberater und das Gläschen Champagner sorgt für das nötige JA zur Kaufentscheidung. Doch was passiert danach, wenn Defekte oder Qualitätsmängel auftreten? Ist der Service dann genauso luxuriös wie das Verkauferlebnis? Wie gehen Luxusgüterkonzerne mit Bestandungen von hochpreisigen Artikeln um? Ich durfte nun zum 2. Mal eine überraschende Erfahrung machen und möchte diese mit dem Louis Vuitton Kundenservice des Louis Vuitton Store München Oberpollinger hier würdigen.

Louis Vuitton Pochette Metis KundenservicePIN IT!

Premiumanspruch auch bei Reklamationen

Bereits vor über einem Jahr hatte ich erstmals einen Berührungspunkt mit dem Thema, denn ich musste eine Tasche bei Louis Vuitton reklamieren. Sie war 3 Monate alt und an der Seite riss eine Naht auf. Natürlich war ich besorgt, dass ich für diesen Schaden verantwortlich gemacht werde und dieser einfach mit „sie haben bestimmt zu viel in die Tasche gepackt“ abgespeist werde. Reklamationen sind immer ein heikles Thema, schließlich kennen wir alle Situationen, in denen man für eine Reklamation schief angeschaut wird. Aber Hey, bei einer Tasche im vierstelligen Bereich sollten Mängel nicht einfach hingenommen werden. Zurück zu meiner damaligen Reklamation: die Tasche wurde anstandslos und ohne jegliche Rückfrage in eine neue Tasche umgetauscht. Ich war begeistert! Doch ist dies wirklich an der Tagesordnung beim Luxusgüterkonzern oder reiner Zufall?

Austausch der Louis Vuitton Pochette Metis

Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass dieser Umgang mit Reklamationen bei Louis Vuitton zum Premiumanspruch gehört. Seit über 4 Jahren besitze ich die Louis Vuitton Pochette Métis und vor einer Woche kam der Anruf des Louis Vuitton Kundenservice, dass meine Tasche von einem Mangel betroffen ist und ausgetauscht wird. Kurz nach dieser Information bekam ich bereits einen Anruf des verantwortlichen Store Mitarbeiters im Oberpollinger, der mir den weiteren Ablauf erklärte. Am Wochenende wurde meine Pochette Métis dann im Louis Vuitton Stor ein München gegen eine neue Tasche ausgetauscht. Und dies ohne jegliche Reklamation meinerseits.

Dieser Umgang mit defekten Produkten oder Reklamationen ist wirklich vorbildlich und genau so sollte der Premiumanspruch eines Luxusgüterherstellers sein.

Ich kann übrigens nicht sagen aus welchem Grund die Tasche umgetauscht wurde. Womöglich ein Fehler der sich erst in Zukunft gezeigt hätte. Ich bin sehr froh, dass ich die Louis Vuitton Métis nicht missen muss, denn sie ist mein Handtaschen-Favorit. (hier habe ich eine ausführliche Review über die Tasche). Solltet ihr Bestandungen oder Mängel haben, kann ich euch nur raten damit vorstellig zu werden. Ich hoffe, dass ihr auch so positiv überrascht werdet.

Alles Liebe,

Jennifer

Louis Vuitton Pochette Metis KundenserviceLouis Vuitton Pochette Metis KundenserviceLouis Vuitton Pochette Metis KundenserviceLouis Vuitton Pochette Metis KundenservicePIN IT!

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Dana

    Hallo liebe Jennifer,
    Ich bin ebenfalls von dem Kundenserrvice bei Louis abzutrinken überzeugt. Ich habe 2015 meine erste Speedy 35 in Damier Ebene in Hamburg im Store gekauft und musste sie nach 2 Jahren ebenfalls reklamieren. Sie war an der Doppelnaht des Reißverschlusses mehrmals eingerissen. Es sah aus, als wenn das Canvas Material nicht für diese Doppelnaht gemacht zu sein scheint.
    Ich habe die Tasche also bei LV abgegeben und sollte einen Anruf erhalten, ob es repariert werden kann. Der Anruf kam auch prompt eine Woche später mit der Botschaft, dass im Hamburger Store ein Gutschein im Wert einer neuwertigen Speedy 35 bereit liegt ( inkl. Preiserhöhung von 700€ auf 780€)
    Ich hätte mir dafür etwas ganz Neues aussuchen können, habe mich aber erneut für eine Speedy 35 in Monogramm entschieden. Die Berater waren super nett und ich hatte ein zweites tolles Einkaufserlebnis.

  • Funda

    Da kannst du dich aber glücklich schätzen liebe Jennifer. Ich wurde für eine schiefe naht bei der Alma bb Tasche wie für dumm verkauft. Es wurde nicht umgetauscht oder repariert ( es sei den auf meine Kosten ). Und zur Krönung wurde ich aus der Liste der bevorzugten Kunden gestrichen. ( heißt keine Einladungen zur Events. Etc.). Ja und meine Petite Malle hat auch Mängel. Ich traue mich kaum noch zu beschweren… der Kundenservice und die Leistung sowie Qualität hat sehr nachgelassen und motiviert kaum noch dort einzukaufen.

    ( Instagram: @styleforlove31).

  • Alexandra

    ….leider nicht!
    Hallo Jenny,
    mein LV Tuch löst sich nach 3x tragen an einer Stelle in seine Bestandteile auf. Im Store in Stuttgart sagte man mir, dies stelle kein Reklamationsgrund dar und ich wäre wohl mit der Nagelhaut o.Ä. hängen geblieben…. ohne Worte!
    Schade.
    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Natascha

    Zwar musste ich bisher nur ein Mal etwas reklamieren, aber auch bei mir verlief das absolut problemfrei und serviceorientiert! Selbst als ich einmal spät dran war mit der Bestellung aktueller Agendaeinlagen bekam ich sie einfach aus einem anderen Store in Deutschland zugeschickt. Kann ich daher absolut bestätigen, dass der Service ebenfalls hervorragend ist 🙂