Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste

Elektro- und Hybridfahrzeuge sind im Zuge der aktuellen Umweltdebatte in aller Munde. Schön, wenn Elektro und Hybrid dann aber nicht langweilig, sondern ausgesprochen aufregend und sportlich daherkommen. So wie der aktuelle i8 aus dem Hause BMW beispielsweise! Selbst nach einigen Jahren im Straßenbild zieht das futuristische Design des i8 noch immer die Blicke auf sich. Auch in Dubai, wo man allerhand Supercars sieht, wird der i8 mit großen Augen angesehen.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Sportwagen und doch sparsam. Geht das?

Kann ein Sportwagen mit Kleinwagen-typischen Verbrauchswerten glänzen? Der i8 als Plug-In Hybrid verfügt über einen TwinPower Turbo 1,5-Liter-3-Zylinder-Benzinmotor und zwei Elektromotoren. Einer davon treibt die Vorderachse an, der andere unterstützt den Verbrennungsmotor direkt an der Hinterachse bei seiner Arbeit. Die gesamte Systemleistung beträgt 362 PS und katapultiert den Sportler in 4,4 Sekunden von 0 auf 100. Und das bei einem vom Hersteller angegebenen Verbrauch von gerade einmal 2,1 Litern!

In der Realität lässt sich dieser Wert eher nicht halten, aber ca. 6,5 Liter markieren doch eine beeindruckende Ausnahme, wenn man herkömmliche Sportwagen mit ähnlichen Leistungsdaten vergleicht. Dieser optimierte Verbrauch und eine daraus resultierende Reichweite von ca. 600 Kilometern werden durch ein konsequentes Leichtbau-Konzept erreicht. Die in LifeDrive-Architektur ausgeführte Karosserie besteht aus zwei Komponenten – einem Fahrgestell aus Aluminium und einer Fahrgastzelle aus hochfestem Carbon. Beides extrem leichte Materialien, die mit enormer Festigkeit für besonders viel Sicherheit für den Fall der Fälle sorgen.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Designstudie oder Serienfahrzeug? Außergewöhnliche Optik beim i8!

Soweit zu den technischen Daten. Betrachtet man den i8 fragt stellt sich die Frage, ob es sich bei dem futuristischen Design um eine Studie oder ein Serienfahrzeug handelt.  Nicht weit weg von der damaligen Studie wurde das unvergleichliche Design in Serie gebracht und es hebt sich nach wie vor vom Straßenbild ab. Bei dem Münchner Hybrid-Sportwagenist alles auf eine optimale Aerodynamik ausgelegt.

Flach – gerade einmal 1,29 Meter hoch! (was fast schon an einen reinrassigen Supersportler, wie den aktuellen Huracán von Lamborghini mit 1,17 Metern heran reicht) – und scharf konturiert duckt sich die stromlinienförmige Karosse geradezu auf die Straße. Vorn betont die flache Doppelniere die Breite des Fahrzeugs. Am Heck fallen die als Luftkanäle ausgelegten LED-Rücklichter besonders ins Auge. Spätestens hier ist die absolute Auslegung auf Luftstrom, Straßenlage und optimierten Verbrauch zu sehen.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Gleichzeitig aber unterstreicht der i8 seinen Sportwagencharakter durch spektakuläre Flügeltüren (die sich im Übrigen unerwartet leicht öffnen lassen). Der lange Radstand lässt ihn flach und dynamisch wirken. Alles ist auf den Anspruch an besondere Dynamik ausgelegt. Eine lange Motorhaube und ein kurz überhängendes Heck betonen die kraftvolle Gestalt des Fahrzeugs eindrucksvoll. Diese wunderschönen Formen sind unbestritten eine Augenweide!

Wie viel Sportwagen steckt wirklich in einem i8?

Eindrucksvoll ist der i8 auch und erst Recht dann, wenn er gefahren wird. Entweder ganz ohne Emission rein elektrisch und nahezu lautlos, oder aber unter Einsatz des gesamten Antriebspaketes mit sportlichem Sound unterlegt. Beides macht extrem viel Spaß!

Im Inneren des i8 geht es BMW-typisch sportlich-modern zu. Das extrem flache Cockpit schwebt förmlich unter der flachen Frontscheibe. Leicht zum Fahrer geneigt lässt es eine einfache Bedienung zu. Die straff und klar gezogenen Linien spiegeln das Design der Karosse beeindruckend wieder. Alles hat seinen Platz, alles wirkt vertraut, obgleich das Design schon sehr futuristisch anmutet. Sehr angenehm futuristisch, muss ich dazu sagen! 🙂

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Die Sitze mit den dünnen und fein konturierten Rückenlehnen bieten tollen Halt und ausreichend Sitzkomfort – auch für lange Strecken. Der als Zweisitzer konzipierte Sportwagen verfügt über zwei Notsitze, die weniger zum Mitfahren, als vielmehr als zusätzlicher Stauraum taugen. Denn, bauart-bedingt beschränkt, geht es in Sachen Platz für Gepäck zu. Das ist wohl auch der einzige kleine Makel, den es zu benennen gibt. Wobei natürlich Makel eher relativ zu sehen ist. Mit einem i8 für drei Wochen in den Urlaub? Das geht natürlich nicht. Und ein Packesel will er auch nicht sein! Er ist ein Sportler – extrem dynamisch und aufregend im Design.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Verlässt man die Stadt und hat die Chance, den Sportwagen auch wie einen Sportwagen zu bewegen, dann sollte man hier unbedingt den Sport-Modus wählen. Unterstützt durch den von BMW „Active Sound Design“ genannten Soundprozessor gibt der i8 bei jeder Beschleunigung einen tollen Klang nach außen. Und Beschleunigung gibt es reichlich. Die 362 PS-Systemleistung sind eindrucksvoll zu spüren und – freie Fahrt vorausgesetzt – erst bei 250 km/h wird dem Vortrieb elektronisch ein Ende gesetzt. Bis dahin bekommt man aber sehr schön ein Gefühl dafür, was sich hinter dem vielbesagten Anpressdruck verbirgt, von dem im Motorsport immer die Rede ist. Die aerodynamischen Features der Karosserie saugen den i8 geradezu an den Boden und speziell in schnell gefahrenen Kurven auf Autobahnen spürt man, wie das gesamte Fahrzeug förmlich auf dem Asphalt klebt. Ein unglaublich sicheres Fahrgefühl, dass man von selbst von Sportwagen wie einem Porsche 911 mit herkömmlichem Fahrwerk so nicht kennt. Das macht unheimlich viel Spaß und ist Sportwagen pur!

Das grüne Gewissen unter den Supersportlern

Gerade in Städten wie Dubai, deren Straßenbilder hochmotorisierte und durstige Sportwagen prägen, braucht es einen Gegenpol. Steigenden CO2-Werte und zunehmendes Verkehrsaufkommen sind Folgen der ständigen Sucht nach mehr Leistung und Hubraum. Konventionelle Sportwagen sind heutzutage zwar wesentlich sparsamer, als noch vor ein paar Jahren, aber richtig umweltfreundlich sind sie bei Weitem nicht.

Wie schön, dass es mit Fahrzeugen wie dem i8 zeitgemäße Alternativen gibt. Eine Alternative, die ihren herkömmlichen Geschwistern in nichts nachsteht! Weder in Optik, noch in Leistung muss sich der i8 verstecken. Ganz im Gegenteil! Der i8 ist auch hier in den Emiraten eine besondere Erscheinung und zieht immer wieder die Blicke auf sich.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Und gerade in Dubai gibt einem das Fahren im rein elektrischen Modus ein super Gefühl, wenn man im Einklang mit dem Umweltschutz emissionsfrei dahingleitet. Und das mit einem enormen Vortrieb! Kaum zu glauben, dass man ein solch doch eher großes Fahrzeug bewegt. Beim kleinen Bruder, dem i3, erwartet man diese Leichtigkeit schon eher, hier aber beeindruckt sie umso mehr. So sehr, dass mittlerweile auch die Dubai Police einen i8 ihr Eigen nennt. 😉

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Früher oder später wird man in der Stadt der Superlative wohl auch darüber nachdenken müssen, wie man den Schadstoffausstoß noch stärker minimiert. Der Prozess ist in vollem Gange, schaut man sich die mehr und mehr aufkommenden Elektro-Ladestationen überall in der Stadt an. Und dieser Prozess wird sich verstärken, soviel ist klar. Wie gut, dass dann ein Sportwagen zur Verfügung steht, der sich diesen Ansprüchen in jeder Hinsicht gewachsen fühlt und dazu noch auf so schöne Art und Weise die Emotionen weckt.

Unser Ausflug führte uns auch aus Dubai hinaus in die Wüste. Den  Kontrast zwischen aufregend modernem Fahrzeug und der ursprünglichen Natur und ihren Bewohnern wollten wir unbedingt festhalten, denn er hat uns unglaublich fasziniert. Der i8 stellt eine wunderschöne Ergänzung zu Landschaft und Skyline darstellt. Das fanden wohl unsere vierbeinigen Zuschauer auch… 😉

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Umweltfreundlich und Alltags-tauglich?

30 Kilometer elektrische Reichweite… Reicht das? Und für wen passt dieses Konzept? Das sind die Fragen, die man sich in Zusammenhang mit dem i8 stellt. Immerhin sind ca. 130.000,- Euro Einstiegspreis eine hohe Hürde, um das automobile Umweltgewissen zu beruhigen. Aber: jeder Cent ist in das einzigartige technische Konzept und hinreißende Design bestens investiert.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Für den täglichen Weg zur Arbeit in die Stadt reichen 30 Kilometer elektrische Reichweite in den meisten Fällen. Dort dann ran an die Steckdose und am Abend dann mit voller Ladung zurück nach Hause. Und das sind ja genau diese Kilometer, auf die es beim Umweltschutz ankommt. Die Städte quellen über von Fahrzeugen und Fahrverbote aufgrund zu hoher Schadstoffbelastungen sind dann oft die logische Folge. Wenn ich mir vorstelle, in einem solchen Fall dann mit dem i8 entspannt ins Büro zu stromern, während andere mit Bus und Bahn unterwegs sein müssen… Ein Traum!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Das komplette Design und Antriebskonzept des i8 geht natürlich ein wenig zu Lasten des Platzes, klar. Aber selbst für die etwas längeren Reisen hat BMW in Zusammenarbeit mit Louis Vuitton erstaunlich schöne Ideen kreiert und eine wunderschöne Reise-Accessoire-Serie auf den Markt gebracht. So reist man in zweierlei Hinsicht extrem luxuriös.

Und mit der gesamten System-Reichweite von ca. 600 Kilometern ist das nächste Ausflugsziel am Meer oder in den Bergen auch nur einen Steinwurf entfernt und auch mit einem Hybridfahrzeug ohne Risiko erreichbar.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

More to come in 2018 – der brandneue i8 Spyder!

Bisher gibt es weder bei den deutschen Premium Herstellern, noch beim großen Wettbewerber aus den USA ein Plug-in Hybrid als Cabrio. Aber schon bald wird es interessante News für alle Cabrio Liebhaber geben: 2018 erscheint der i8 in der Spyder-Version! Man darf gespannt sein, wie das i8 Cabrio letzten Endes in live aussehen wird.

Mit dem BMW i8 elektrifiziert durch Dubai und die Wüste Automobile BMWAG BMWi Cars Dirk PepperAndGold Fahrbericht FreudeAmFahren SheerDrivingPleasure SilentBeast Testdrive Testbericht Test Fahrbericht Technische Daten kaufenPIN IT!

Die bisher in den Medien existierenden Bilder versprechen auf jeden Fall schon jetzt wieder viel Fahrfreude und interessante News für Innovations-Fans. Der i8 soll beispielsweise über die aus dem 7er und 5er bekannten Gestensteuerung verfügen. Zudem wird gemutmaßt, dass BMW als erster deutscher Automobilhersteller beim i8 Spyder Kameras verbaut, welche die Außenspiegel ersetzen sollen. Wir dürfen also sehr gespannt sein!

Und der i8 ist auch Preisträger! Im Rahmen der diesjährigen Engine Expo in Stuttgart wurden die International Engine of the Year Awards 2017 verliehen. Wie schon im Vorjahr gewann der Plug-in-Hybrid die Hubraum-Klasse von 1,4 bis 1,8 Liter Hubraum. Gratulation BMW!

Viele Grüße,

euer Dirk

Thank you very much BMW AGMC Dubai for the friendly support!

Kommentare