Beauty

Jenni testet – der BaByliss Pro Digital 6000e

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Jede Frau braucht diesen Helfer fast täglich und dennoch macht man sich oft keine Gedanken über das richtige Werkzeug: den Haartrockner. Ich selbst hatte viele Jahre ein und denselben Haartrockner und war oftmals echt frustriert über dessen Leistung. Ich konnte mich aber nicht dazu durchringen, mich nach einem neuen Modell umzuschauen, da mir das riesige Sortiment einfach zu undurchsichtig war um eine Kaufentscheidung zu treffen. Also blieb ich bei meinem alten Gerät… Und ärgerte mich jeden Morgen erneut, dass meine Haare ewig brauchen bis sie trocken sind und ein gutes Styling mit Rundbürste einfach nicht funktioniert.

Dann wurde ich gefragt, ob ich den neuen BaByliss Pro Digital 6000e testen möchte und war gleich ganz Feuer und Flamme! Meine („damals“ noch) langen Haare freuten sich schon auf den neuen High-Tech Haartrockner aus dem Hause BaByliss. Da ich dieses Gerät schon einige Wochen teste, kann ich euch nun meine Meinung dazu mit langen und kürzeren Haaren sagen – hat ja auch etwas… 😉

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Bei Fahrzeugen bin ich ein Fan von technischen Daten, bei „Frauen-Dingen“ hingegen zählt Handling und der eigene Eindruck im täglichen Doing. Wen dennoch die harten Fakten wie Leistung & Co. interessieren, kann hier alles nachlesen. Welcher Fakt mich jedoch sofort überzeugt hat: der 6000e ist mit 70 Grad rund 15 Grad kühler als herkömmliche Haartrockner! Jetzt, wo mich der schonende Umgang mit meinen Haaren mehr denn je interessiert, finde ich diesen Aspekt schon sehr positiv. Der erste Daumen nach oben!

Kommen wir zur äußeren Erscheinung:

für mich muss ein Fön keine Schönheit sein, sondern er sollte seinen Job gut machen. Wenn er dazu noch hübsch aussieht – umso besser! Der BaByliss Pro Digital ist nichts für Liebhaberinnen des femininen Designs, denn seine Farbgebung in Silbergrau und Blau ist doch eher maskulin. Ich finde ihn jedoch sehr stylish und mag das Design sehr! Zudem fühlt er sich sehr hochwertig an. Ich mag Dinge, die eine schöne Haptik haben… Dafür gibt es von mir den zweiten „Daumen hoch“!

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Die Bedienung:

Der Fön lässt sich wirklich easy bedienen – finde ich super, denn so sollte es sein! Ich möchte morgens, wenn die Zeit eh schon knapp ist, nicht noch überlegen, in welchem Modus oder bei welcher Stufe ich meine Haare föne. 😉

Es lässt sich zwischen einem Kalt- und Warmmodus wählen, zudem gibt es 2 Gebläse-Intensitätsstufen und 2 verschiedene Hitzestufen. Ich finde das völlig ausreichend. Mehr Auswahlmöglichkeiten brauche ich gar nicht. Zudem gibt es noch einen Booster Knopf. Den Kaltmodus, welcher auch wirklich schöne kalte Luft liefert, nutze ich gerne, wenn ich meine Haare über eine Rundbürste föne und danach die jeweilige Haarpartie noch auskühlen möchte (dann hält das Ergebnis besser!).

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Wie nutze ich den Fön in meiner Routine?

Nach dem Waschen trockne ich meine Haare auf der niedrigen Wärmestufe und mit vollem Gebläse zunächst komplett trocken. Das starke Gebläse ist jedoch nicht so stark, dass es meine Haare verknoten lässt oder ich danach aussehe wie in die Steckdose gefasst! Diesen Schritt mache ich komplett kopfüber, das bringt mehr Volumen. Nachdem ich meine Haare dann mit einem Tangle Teezer durchgekämmt habe, föne ich sie auf der wärmeren Hitzestufe, jedoch mit reduzierter Gebläse-Intensität, über eine Rundbürste. Das Modell von BaByliss kann ich euch wirklich an’s Herz legen, denn sie hat schöne softe Borsten, die die Haare ganz leicht wieder ausrollen lassen. Denn wer kennt es nicht – man rollt seine Haare auf eine Rundbürste und bekommt sie danach nicht wieder heraus! Hier ist das komplett anders! 🙂

Was ich für meine strapazierten Haare sehr angenehm finde: die wärmste Stufe ist nicht zu heiß und ich habe nicht das Gefühl, dass meine Haare unter der Hitze leiden. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass es manchen Frauen nicht heiß genug ist. Wenn ich an meine Mama denke, die mit ihrer Kurzhaarfrisur immer einen sehr heißen Fön braucht, wäre dieses Modell bestimmt nicht heiß genug. Für mich – und alle Damen, die ihre Haarpracht schonen und schützen wollen, ist die heißeste Stufe wirklich ausreichend heiß!

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Der Fön kommt mit 3 verschiedenen Aufsätzen: 2 Düsen für die verschiedenen Fönvorgänge (ein Aufsatz zur Glättung und ein Aufsatz für Rundbürsten) und ein Diffusoraufsatz für natürliche Locken. Ich habe Naturwellen und mag für natürliche Wellen diesen Aufsatz sehr gerne. Wobei ich gestehen muss, dass ich nicht der größte Fan dieser Aufsätze bin, denn mir sind sie immer etwas zu schmerzhaft auf der Kopfhaut!

Gerade beim Fönen über die Rundbürste sind die Aufsätze wirklich top, denn sie lassen die Luft konzentriert heraus und sorgen somit dafür, dass die Haare sich nicht aufstellen und somit ihren Glanz verlieren.

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Mit einem Gewicht von rund 440 Gramm gehört der Haartrockner zu den Fliegengewichten unter vollwertigen Haartrocknern, somit ist er auch bei längeren Fön-Sessions easy zu handhaben. Ein Nachteil: den Bizeps trainiert man mit diesem Fön also nicht… 😉

Was mir auch noch auffiel: das Kabel ist mit seinen fast 3 Metern wirklich sehr lang! Ideal also für Altbauwohnungen, in denen nicht an jeder Stelle eine Steckdose ist!

Jenni testet - der BaByliss Pro Digital 6000e Haartrockner Lifestyle PepperAndGoldtestet ProductCheck Fön Haare Products Produkte BaByliss PepperAndGold BaBylissParis HairOverHeels MyBaByliss BaBylissLove Testbericht

Mein Urteil:

Dieser Fön erleichtert mir meine Haarroutine enorm! Für meine damals langen Haaren hat er die Trockendauer halbiert und nun mit den kurzen Haaren beschert er mir im Handumdrehen einen schönen Schwung in die (zwangsweise) gestuften Haare! Ich möchte ihn auf keinen Fall mehr missen und kann eine absolute Kaufempfehlung aussprechen!

Hier noch die Pro’s & Con’s im Überblick:

+ hochwertige Haptik

+ schonend zu den Haaren

+ intuitive Bedienung

+ schnelle Haartrocknung

zerzaust nicht die Haare

+ richtig kalte Kaltstufe

keine sehr starke Hitze

etwas höhere Anschaffungskosten (die sich jedoch lohnen!)

Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt und beeinflusst nicht meine oben beschriebene Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.