Klangerlebnis der besonderen Art: die Harman/Kardon Suites in Berlin

[Werbung] Wir alle teilen diese eine Leidenschaft: die Liebe für gute Musik. Die Musikrichtung mag polarisieren – guter Klang nicht. Das Gefühl morgens beim Kaffee dem Lieblingssong zu lauschen ist einfach unbezahlbar. Da mir guter Sound so wichtig ist, gehört bei einem neuen BMW die Harman/ Kardon Soundanlage zum Pflichtprogramm. Doch auch Zuhause möchte ich auf diesen Klang nicht verzichten. Für beeindruckenden Klang Zuhause hat Harman/ Kardon die neue Citation Serie auf den Markt gebracht. Zur Einführung gab es ein Klangerlebnis der besonderen Art: die Harman/ Kardon Suites in Berlin.

Symphonie der Sinne

SYMPHONIE DER SINNE….Mit diesem Titel wurde ich nach Berlin zu den Harman/Kardon Suites eingeladen und war gespannt was hinter diesem Slogan steckt. 

HÖREN | SCHMECKEN | RIECHEN | SEHEN | FÜHLEN. Das sind unsere 5 Sinne. Bei Harman/ Kardon denke ich zunächst lediglich an meinen Hörsinn. Wie Musik die anderen Sinne erwecken möchte, war mir vor dem Event im Berliner Hotel „Das Stue“ noch nicht bewusst. Umso gespannter war ich auf das Erlebnis.

Angekommen in Berlin wartete bereits ein BMW Shuttle mit dem Harman/ Kardon Soundsystem, sodass ich mich auf dem Weg in das historische Boutique Hotel nochmals davon überzeugen konnte, welche Wirkung guter Klang im Fahrzeug auf die Insassen hat. Ein guter Auftakt der „Reise der Sinne“, welche sich im außergewöhnlichen Hotel „Das Stue“, fortsetzte. 

PIN IT!
PIN IT!

Für das Event suchte sich Harman/ Kardon das historische „Das Stue“ Hotel aus. Es handelt sich bei diesem Hotel um die ehemalige dänische Botschaft, welche zu einem einmaligen Ort umgebaut wurde. Das Hotel beherbergt mehrere aufwendig und sehr kunstvoll gestaltete Suiten, in welchen die einzelnen Harman/ Kardon Suites stattgefunden haben. 

Die Harman/ Kardon Suites

Harman/ Kardon hatte den Gedanken, seine Citation Lautsprechersysteme für Zuhause in eine mitreißende Atmosphäre einzubringen. Und da komme ich wieder zu den Sinnesorganen: in den einzelnen Suites sollten neben dem Gehör auch die anderen Sinne angesprochen werden. Daher wurden die Suiten des Hotels in die Harman/ Kardon Suites umgewandelt und jeder einzelne Raum sollte das Gehör mit den anderen Sinnesorganen in Einklang bringen. 

Von einem bewegenden A-Capella-Lied vor dem Hintergrund eines arabischen Beduinenzeltes über ein Piano-Solo in düsterer Atmosphäre bis hin zu einer anmutigen Ballettaufführung in einem Raum voll frischer Rosen. Jede Suite war ein Unikat und sorgte durch den gezielten Einsatz von Klängen, Düften, Geschmäckern und Lichtinstallationen für die Vernetzung der Sinne. In jeder Suite fanden sich dabei die neuen Harman/ Kardon Citation Lautsprecher, welche ein Gefühl vermittelt haben, wie ein solches Klangerlebnis Zuhause aussehen kann. 

PIN IT!
PIN IT!
PIN IT!
PIN IT!
PIN IT!

The Ultimate Sound Machine von Harman/ Kardon

Neben den berauschenden Erlebnissen in den Suites, hatte Harman/ Kardon noch ein weiteres einmaliges Highlight: die „Ultimate Sound Machine“. Mit einem BMW i3s konzipierte Harman/ Kardon ein Musikinstrument auf 4 Rädern. Dieser einmalige BMW i3s gibt den Insassen die Möglichkeit, den Sound im Fahrzeug auf eine interaktive Weise zu erleben.  

Bestückt mit modernster Digital-, Sensor- und Audiotechnik und mit Hilfe des Berliner Kreativstudios für Klang- und akustische Szenografie „Kling Klang Klong“ wurde der Innenraum des Elektroautos in ein interaktives Musikinstrument verwandelt.

Fahrzeugelemente wie Gaspedal, Lenkrad und Kopfstütze wurden als Klangkörper umgebaut und durch leichtes Berühren können die Passagiere ihren persönlichen Moment im Auto mit Musik und Unterhaltung aktiv gestalten.  Heutzutage noch unvorstellbar, dass man während der Fahrt selbst zum DJ wird. Betrachten wir dies jedoch als Ausblick in die Zukunft mit selbstfahrenden Autos und einem Innenraum, der sich in einen persönlichen Raum für Unterhaltung verwandelt, erscheint es höchst spannend. Die Reisezeit ist nicht mehr geprägt von der Aufgabe als aktiver Fahrer und wird durch solche Features zu einem unterhaltsamen Erlebnis. Ist es nicht eine tolle Vision? Wenn wir zukünftig während der Fahrt durch den Berufsverkehr zu den Machern eines eigenen Songs werden! 

Mich hat das musizieren im Fahrzeug absolut gepackt und so „klimperte“ ich noch lange am Lenkrad des BMW i3s und übte mich als Komponist. Danach fand noch ein tolles Live Konzert im Innenhof des wunderschönen Design-Hotels statt. 

Die Harman/ Kardon Klänge für Zuhause

Nachdem mich der Klang der Citation Lautsprecher bei den Harman/ Kardon Suites so verblüfft hat, musste ich diese auch für Zuhause haben. Bisher hörte ich in der Wohnung immer Musik mit meinem Harman/ Kardon Traveler. Dieser ist perfekt auf Reisen, da er aufgrund seiner kompakten Größe überall mit hingenommen werden kann und dennoch großartigen Klang liefert. Nachdem ich dann die Citation Serie und deren Vorteile kennengelernt habe, wollte ich sie unbedingt haben. Ich muss gestehen, dass ich bisher auf den portablen Lautsprecher gesetzt habe, da mich das Design stationärer Lautsprecher nicht angesprochen hat. Bei dieser Serie sieht es ganz anders aus: ich liebe das minimalistische Design, welches es in mehreren Farben gibt. Diese Lautsprecher Serie ist nicht nur funktionell, sondern auch eine Augenweide. Diese Serie besteht aus einer Reihe verschiedener Elemente, welche je nach Zimmer und dem gewünschten Klangerlebnis miteinander kombiniert werden können. 

Neben dem Design und dem exzellenten Klang, begeistert mich die Konnektivität der Citation Serie. Die Lautsprecher korrespondieren untereinander und so können sie entweder in jedem Zimmer die gleiche Musik oder auch ein unterschiedliches Musikprogramm anspielen. Die Bedienung und Einrichtung ist kinderleicht, sodass ich für die Installation nicht mal eine Gebrauchsanleitung brauchte. Auf dem Touch-Display des Lautsprechers ist alles genau gezeigt und intuitiv bedienbar. 

Apropos korrespondieren: die Kommunikation mit den Citation Lautsprechern erfolgt einfach per Sprachbefehl. Was ich schon in meinem BMW liebe, habe ich nun auch Zuhause. So hören die Lautsprecher per Sprache auf Musikwünsche. So kann ich beispielsweise sagen, dass bitte „im Schlafzimmer Lounge Musik gespielt werden soll“ und dies wird umgehend und sehr zuverlässig umgesetzt. Aber sie setzen nicht nur Musikwünsche um, sondern beantworten mit Google Assist auch jegliche Fragestellungen – ähnlich wie man es von Siri kennt. 

Welche Citation Lautsprecher die Richtigen für euch sind, könnt ihr auf das Harman/ Kardon Website oder im Harman/ Kardon Store in Erfahrung bringen. 

Während ich euch diese Zeilen geschrieben habe, läuft im Hintergrund gerade meine Lieblingsmusik auf dem Citation 300. Diese werde ich gleich mal per Sprachbefehl in die Küche verlagern, denn das Abendessen ruft. 

Danke für euer Interesse und viele Grüße

PIN IT!
Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.