Beauty: 5 Tipps für mehr Haarwachstum + HECH Beauty Gewinnspiel

*bezahlte Kooperation mit HECH Europe GmbH

Lange und gesunde Haare sind der Traum fast jeder Frau. Doch welche Methoden gibt es, die eigene Veranlagung zu unterstützen, wenn es um Haargesundheit und Haarwachstum geht? Ausgiebige Haarpflege unter Verwendung hochwertiger Pflegeprodukte und Achtsamkeit, was das Strapazieren der Haare mit Glätteisen und Co. betrifft, sind der richtige Weg, die Haare gesund zu halten. Doch all dies hilft nicht, wenn das Haar einfach langsam wächst oder eine gewisse Länge nie überschreitet. Zudem gibt es Haarstrukturen, die trotz regelmäßiger Haarkuren und der Abstinenz von Hitzeeinwirkung einfach nicht gesund und stark werden möchten. Die Kernfrage ist: welche Möglichkeiten gibt es, das Haarwachstum anzuregen?

Nach meinem Vorfall im letzten Jahr, bei dem ich sehr  viele meiner Haare komplett verlor, habe ich mich ausgiebig mit dem Thema Haarwachstum und Haargesundheit beschäftigt. Über das Thema Nahrungsergänzung im Allgemeinen hatte ich hier schon mal geschrieben. Nun möchte ich euch berichten, wie ich seither die Gesundheit meiner Haare unterstütze und dabei auch noch etwas für mein allgemeines Wohlbefinden tue.

PIN IT!

1. Nahrungsergänzung mit den Produkten von HECH

Damit die Haare gestärkt wachsen können, braucht der Körper bestimmte Mineralstoffe. Sobald es zu einem Nährstoffmangel kommt, leidet das Haarwachstum und die Haare wachsen langsamer oder das Wachstum stoppt sogar komplett. Da es sehr lästig ist, auf unzählige verschiedene Präparate zurück zu greifen, um eine ausreichende Nährstoffversorgung für gesundes Haar zu gewährleisten, empfiehlt sich ein Produkt, welches alle wichtigen Stoffe enthält. Die HECH PURE WOMAN Kapseln und Elixiere enthalten alle wichtigen Mineralstoffe für gesundes Haarwachstum. Diese wertvollen Inhaltsstoffe unterstützen zudem dem gesamten Organismus und wirken auch besonders positiv auf die Haut.

2. Kopfmassage für mehr Durchblutung

Eine ausgiebige Massage der Kopfhaut wirkt sich förderlich auf die Durchblutung aus und stimuliert dadurch die Haarfollikel. Ein Haarfollikel ist eine Einstülpung in der Oberhaut, in der das Haar neu gebildet wird. Fehlen dem Haarfollikel Nährstoffe, so kann dieses keine neuen Haare ausbilden. Bei einer ausgewogenen Nährstoffzufuhr kann das Wachstum durch Massagen zusätzlich gefördert werden. Für die Massage empfiehlt sich, leicht angewärmtes Rizinusöl 1 Mal pro Woche in sanften kreisförmigen Bewegungen in die gesamte Kopfhaut zu massieren. Im Anschluss das Öl noch für 1 Stunde einwirken lassen und sorgfältig ausspülen.

3. Gesunde Ernährung für gesunde Haare

Nicht nur die Bikinifigur, sondern auch schönes volles Haar hängt maßgeblich mit gesunder Ernährung zusammen. In der Nahrung enthaltene Proteine dienen zur Bildung von Keratin, Silizium für das Haarwachstum und die Festigkeit, Vitamin E regt die Gesundheit der Haarfollikel an und Kupfer ist wichtig für die Pigmentierung der Haare. Neben Lebensmitteln mit viel Protein, hohem Vitamingehalt und Mineralien wie Selen, Eisen und Zink sind auch Omega 3 Fettsäuren wichtige Helfer für mehr Haarwachstum.

Lebensmittel für Haarwachstum:

  • Brokkoli, Paprika, Spinat, Kohl, Grapefruit, Avocado
  • Lebensmittel mit hohem Mineraliengehalt wie Hülsenfrüchte, Rindfleisch, Quinoa und Zucchini
  • Omega-3-haltige Lebensmittel wie Lachs, Thunfisch, Leinsamen, Chia Samen, Walnüsse und Rapsöl

4. Licht und Wäre fördern das Haarwachstum

In den Sommermonaten wachsen die Haare bei den meisten Menschen schneller, da die Wärme den Stoffwechsel der Kopfhaut anregt. Dieser positive Effekt kann auch in den Wintermonaten durch Solarium oder eine Rotlichtlampe erzeugt werden. Das warme Rotlicht fördert die Durchblutung und stimuliert so die Haarfollikel.

5. Krankheiten und Medikamente checken lassen

Bei vermindertem Haarwachstum oder gar Haarausfall können auch Erkrankungen oder Medikamente der Auslöser sein. Dies sollte mit einem Arzt besprochen werden, denn nur mit der Behandlung der Grunderkrankung kann das Haarproblem gelöst werden. Oftmals hängt ein gemindertes Haarwachstum auch mit hormonellen Schwankungen und der Einnahme der Pille zusammen. Auch hier kann ein Gespräch mit einem Arzt Abhilfe schaffen.

Der Mythos, dass Spitzenschneiden die Haare schneller wachsen lässt, ist wohl ein Märchen der Friseur-Industrie. Haare sind totes Gewebe und die Haarspitzen haben keinen Zusammenhang mit dem Haarwachstum. Regelmäßig geschnittene Haare fühlen sich jedoch kräftiger an und sehen gesünder aus, daher sollte auf den regelmäßigen Friseurbesuch nicht verzichtet werden.

HECH_Haarwachstum_Beauty_PureWomanPIN IT!

HECH_Haarwachstum_Beauty_PureWomanPIN IT!

PIN IT!

HECH_Haarwachstum_Beauty_PureWomanPIN IT!

HECH_Haarwachstum_Beauty_PureWomanPIN IT!

PIN IT!

Gewinnspiel:

Ihr könnt euch von der Wirkung der HECH PURE WOMAN Produkte selbst überzeugen und eure Haare in ihrem Wachstum unterstützen. Ich verlose die HECH Pure Woman Caviar Collagen Kapseln, das HECH Pure Woman Caviar Collagen Ruby Elixier Trink-Konzentrat und die HECH Pure Woman Diamond Cut Elixier Ampullen auf meinem Instagram-Account. Schaut bei PEPPERANDGOLD auf Instagram vorbei und nehmt an dem Gewinnspiel teil. Die Teilnahmebedingen lauten:

  • Teilnahmefrist endet am 27.12.2017 um 23:59 Uhr
  • Der Gewinn wird am 28.12.2017 ausgelost und verkündet.
  • Alle volljährigen Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können teilnehmen.
  • Um an der Verlosung teilzunehmen muss dem Instagram Account PEPPERANDGOLD gefolgt werden und ein Kommentar unter dem Foto mit den Produkten von HECH hinterlassen werden.
  • Hinweis: der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HECH_Haarwachstum_Beauty_PureWomanPIN IT!

 

PIN IT!

 

 

Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.